Du bist nicht allein!

Die ÖSterreichweite Gemeinderats- und KandidatInnen- vernetzung der SolidariTÄT

Was ist das Solidaritätsnetzwerk?

Wir bauen eine österreichweite Vernetzung von motivierten SPÖ-GemeinderätInnen, KommunalpolitikerInnen und potentiellen KandidatInnen auf, die unsere Werte als Solidarität teilen. Sie soll als Plattform für den gemeinsamen Austausch der besten Ideen und Projekte dienen. Als Solidarität wollen wir lokale und österreichweite Projekte sowie Wahlkämpfe von KandidatInnen direkt unterstützen und gemeinsam Themen setzen. Außerdem werden wir Schulungen zu den wichtigsten Themen in der Gemeindearbeit organisieren.

Wer sind wir?

Solidarität hat das Ziel, Menschen zusammenzubringen, um gemeinsam ein solidarisches Österreich zu schaffen. Wir wollen eine Politik leben, die über das Kreuzerl am Wahlzettel hinausgeht und die Bedürfnisse der Vielen in den Mittelpunkt stellt. Wir wollen als Katalysator der Gemeindepolitik auch mit Blick auf Landes- und Bundespolitik agieren, denn die besten Ideen müssen koordiniert österreichweit umgesetzt werden.

Warum machen wir das?

Wir wollen ein solidarisches Österreich, in dem wir einander unterstützen, uns organisieren und gemeinsam unsere Gesellschaft zum Besseren verändern. Dafür braucht es in ganz Österreich Menschen, die ihr eigenes Umfeld gestalten wollen, aber auch darüber hinaus denken. Wir wollen uns gemeinsam organisieren, um Wissen, Ideen und Motivation zu teilen und voneinander zu lernen. Das heißt, wir wollen nicht nur reden, sondern gemeinsam Projekte vor Ort und österreichweit umsetzen.

Kommunalpolitische Arbeit ist dabei die Grundlage. Auf Gemeindeebene können im direkten Austausch mit der Bevölkerung politische Maßnahmen gesetzt und der öffentliche Raum gestaltet werden. Leider steht man oft vor großen Herausforderungen: Die Zuständigkeiten und Kompetenzen sind unübersichtlich, die Arbeit in Parteigremien ist zermürbend und die politischen Ziele gehen eher selten über Verwaltungsmaßnahmen hinaus. Motivierte GemeinderätInnen sind manchmal isoliert und haben wenige Ressourcen, um Inhalte zu setzen und Projekte zu verwirklichen. Dafür ist die Vernetzung da: Durch gemeinsames Handeln sind wir stärker.

Wir wollen bereits entwickelte Projekte und neue Ideen gemeinsam umsetzen und damit ins Tun kommen. Jeder und jede, die Teil unseres Netzwerks sind, sollen die Möglichkeit haben, etwas zu verändern. Dabei kann man nicht nur auf die Unterstützung und Expertise der Solidarität, sondern auch auf die Erfahrung der anderen GemeinderätInnen zurückgreifen, um die eigene Arbeit zu erleichtern und besser zu gestalten.

Hast du bereits ein tolles Projekt und Willst über deine Gemeindegrenzen hinaus etwas bewegen?

Wir bieten dir die Plattform, deine Ideen zu besprechen, dich zu vernetzen und im besten Fall österreichweit direkt in mehreren Gemeinden umzusetzen und damit von der Basis aus auf Landes- und Bundesebene zu wirken.
Suchst du noch
nach Ideen, die du umsetzen kannst? Bei uns findest du die AnsprechpartnerInnen und den Raum, gemeinsam kreativ zu sein.

Du bist interessiert? Es gibt ein Projekt, das du schon lange umsetzen möchtest? Dir liegt die Sozialdemokratie am Herzen, du willst die Partei verändern, deine Arbeit anders leben oder einfach nur neue Erfahrungen sammeln? Dann schreib uns eine kurze Email und stelle dich vor! Wir freuen uns auf dich!

Wir laden dich außerdem zu unserem digitalen Kennenlernen am 22. Jänner 18:00 ein – Anmeldung via Email. Du bekommst alle weiteren Infos direkt zugeschickt.

Wir bieten:

  • Austausch mit engagierten GemeinderätInnen über die erfolgreichsten Projekte

  • Tipps und Tricks und die Herausforderungen in der Gemeindearbeit

  • Regelmäßige Schulungen zu den wichtigsten Themen der Gemeindearbeit (Kampagnen, Projektmanagement, Kommunikation, Medienarbeit & Social Media, Aktionismus, Budget, Stadtplanung, staatliche und politische Strukturen etc.)

  • Unterstützung bei Projekten und im Wahlkampf (direkte Unterstützung vor Ort, Layout, Video, Projektplanung, Vernetzung, Recherche, Medienarbeit & Social Media Planung)

Wir suchen:

• engagierte SPÖ-GemeinderätInnen

• potenzielle KandidatInnen

die mit den Werten der Solidarität übereinstimmen