Was wir machen 

Um Veränderung zu erreichen, müssen wir uns im Großen und im Kleinen zusammentun. Wir alle erleben in unserem Alltag Missstände und Ungerechtigkeiten – gemeinsam haben wir die Ideen, die Kraft und die Fähigkeiten, sie zu überwinden. Indem wir ändern, was uns stört, lernen wir viel voneinander und inspirieren andere, dies auch zu tun. Mit Zusammenhalt und gegenseitiger Unterstützung können wir etwas gegen gefühlte Machtlosigkeit und für mehr Gerechtigkeit tun! 

Die Gemeinschaft im Alltag – im Grätzl oder in der Gemeinde – zu stärken, ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg hin zu einer besseren Zukunft. 

u

Du bist entschlossen, etwas zu tun, weißt aber nicht wie?

Du hast eine Idee und brauchst Unterstützung bei der Umsetzung?

N

Du kannst etwas, was anderen beim Umsetzen von Projekten helfen kann?

Dann werde aktiv bei Solidarität in den Bereichen Vernetzung & Kooperation, Kampagnen & Aktionismus, Veranstaltungen, Videos oder Internationales.

Vernetzung & Kooperation

Überall gibt es Menschen, die aktiv für eine bessere, gerechtere, sichere, nachhaltigere Gesellschaft kämpfen. Kämpfen wir gemeinsam! Nur wenn wir uns gegenseitig unterstützen, Wissen austauschen und gemeinsame Aktivitäten organisieren, können wir unsere Ziele erreichen. > Erfahre mehr

Kampagnen & Aktionismus

Wir wollen Kampagnen auf lokaler, bundesweiter und internationaler Ebene umsetzen. Verschiedene Menschen, Gruppen und Regionen sind mit diversen Problemen konfrontiert. Zusammen können wir uns Gehör verschaffen und auf diese Probleme aufmerksam machen, mögliche Antworten finden und Druck für Veränderung aufbauen. > Erfahre mehr

Veranstaltungen

Wir organisieren regelmäßig Vorträge oder Webinare zu Themen, die uns besonders am Herzen liegen. Aufgrund der Corona-Pandemie sind die meisten in Form von digitalen Podiumsdiskussionen und Webinaren abgehalten worden und jetzt hier auf unserer Homepage zum Nachschauen verfügbar.            > Erfahre mehr

Videos

Politische Inhalte setzen wir auch visuell in Form von Videos um. Dabei liegt ein besonderer Fokus auf den individuellen Menschen, ihren Erfahrungen, Schicksalen und Bedürfnissen – wodurch oftmals porträtartige Videos der Output sind, da diese einen ganz besonderen Eindruck hinterlassen. > Erfahre mehr

Internationales

Viele Probleme lassen sich nicht national lösen. Vernetzen wir uns, lernen wir voneinander und leben internationale Solidarität. Deshalb riefen wir die Aktionen Corbyn-Brigaden und Bernie-Brigaden ins Leben, um Ländergrenzen zu überwinden und gemeinsam gegen Rassismus und Sozialabbau zu kämpfen. > Erfahre mehr

Wie wir arbeiten

Um unserer Ziel einer solidarischen Gesellschaft zu erreichen, müssen wir unseren Ideen konkrete Taten folgen lassen. Dafür müssen wir zwischen  einzelnen Personen, Gruppen und bestehenden Organisationen zusammenarbeiten, Kompetenzen teilen und uns gegenseitig unterstützen. In welchem Umfang diese Zusammenarbeit sinnvoll und notwendig ist, hängt nicht nur vom jeweiligen Projekt ab, sondern auch von den Bedürfnissen der Personen vor Ort. Daher bietet Solidarität eine  Zusammenarbeit auf drei verschiedenen Ebenen an:

Beraten

Solidarität stellt ein ausführliches Konzept und eine reich gefüllte Werkzeugkiste zur Verfügung.

In einem gemeinsamen Gespräch gehen wir durch die Unterlagen, Checklisten, Projekt- und Kostenpläne und klären offene Fragen. Bei der weitergehenden Planung und  schlussendlichen Umsetzung ist Solidarität nicht vertieft involviert, steht jedoch für Rückfragen zur Verfügung. Layouts werden orts- und organisationsspezifisch marginal angepasst.

Unterstützen

Solidarität steht nicht nur in der Anfangsphase beratend zur Seite, sondern unterstützt auch in der Planung. Wir  entwickeln gemeinsam einen Projekt- und Kostenplan, übernehmen das Layout von Materialien, Werbung und Vorlagen für Social Media, erstellen zusammen einen Social Media Plan und unterstützen bei weiteren wichtigen Aufgaben auf dem

Weg zur gelungen Umsetzung. Die Umsetzung der Kampagne oder der Veranstaltung vor Ort findet jedoch ohne Solidarität statt.

Kooperieren

Solidarität begleitet das Projekt von Anfang bis Ende. Zusammen machen wir sowohl die Planung vorab als auch die Umsetzung und Nachbereitung. Unter Nachbereitung verstehen wir das Sammeln und verarbeiten von Daten, Feedbackschleifen und die Planung der darauffolgenden Schritte. Bei dieser intensivsten Form der Zusammenarbeit ist Solidarität regelmäßig vor Ort und unterstützt das Projekt auf allen Ebenen.